Dortmunder Tropfen

Likörspezialität aus tropischen Früchten, Kräuterextrakten und erlesenem Jamaica Rum

Alkoholgehalt

35%

Inhalt

0,35l

Grundpreis

29,99 €/l

10,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Der Dortmunder Tropfen ist eine Komposition aus Fruchtschalendestillaten, Kräuterextrakten und Jamaica Rum. Er ist kein reiner Kräuterlikör, sondern hat einen angenehm weichen, fruchtigen Charakter.

Vielfalt

Genießen Sie Dortmunder Tropfen pur als Digestif aber auch als verführerisches Finale im Kaffee, über Eis oder zum Dessert. Servieren Sie ihn mit frischen Fruchtsäften als Longdrink zum Aperitif.

Likörbereitung

Für seine Herstellung werden Orangen und Zitronenschalen in 96,5%igem Alkohol extrahiert. Durch Destillation des Extraktes wird anschließend eine besonders geruchs- und geschmacksintensive Essenz gewonnen, welche zusammen mit den fruchtigen Aromen des Rums den feinen Geschmack des Tropfens bildet. Ein weiterer alkoholischer Extrakt aus Kräutern, die mit den Destillaten in besonderer Weise harmonieren, vervollständigt die Rezeptur.

Dortmunder Tropfen als Longdrink:

3 große Eiswürfel
2 – 4cl Dortmunder Tropfen
4 – 6cl Orangensaft
bis zu 1cl gepressten Zitronensaft oder Grapefruitsaft (je nach Geschmack)
Für eine besser Optik träufeln Sie 4-5 Tropfen Grenadine auf den Drink.

Dortmunder Tropfen als Bowle:

800g frische, reife Pfirsiche in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in 0,7 Liter Tropfen über Nacht stehen lassen. Danach wie folgt hinzufügen:>
1/2 Flasche Dortmunder Korn
1 Flasche Sekt
1 Flasche Orangensaft
1 Flasche Mango/Maracuja Saft
(die Mengen müssen je nach Saft und Geschmack angepasst werden und reichen für ca. 30 Personen)

Dortmunder Tropfen als Obstsalatdressing:

Den Obstsalat (z.B. Äpfel, Banane, Orange, Ananas) mit Nüssen oder Kernen (zB. Haselnüsse, Sonnenblumenkerne) garnieren, evtl. getrocknete Datteln dazu stückeln und anschließend etwas Dortmunder Tropfen unterheben.