Dortmunder Weizenkorn

Weizenfeindestillat aus eigener Herstellung, 1 Jahr in Eichenholzfässern gelagert – streng limitiert

Alkoholgehalt

36%

Inhalt

0,35l

Grundpreis

27,14 €/l

9,50
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Dortmunder Korn wurde in der Kornbrennerei Krämer am Dortmund-Ems Kanal bis zu einer Reinheit von 96,5 % Vol. Ethanol feingebrannt. Dieses neutrale Weizenfeindestillat ist eines der wenigen auf dem Markt verfügbaren Feindestillate mit diesem hohen Alkoholgehalt, das nur mit regionalem Getreide aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen hergestellt wurde. Die Trinkstärke von 36 % Vol. wird durch Herabsetzen mit Dortmunder Wasser erreicht.

Nicht das, was Sie sich unter Korn vorstellen

Seinen sehr milden, feinen Geschmack können Sie beruhigt bei Zimmertemperatur erkennen – Kühlen ist nicht notwendig. Die Holzlagerung in französischer Limousineiche (Quercus robur) dient einer minimalen Abrundung des alkoholischen Geschmacks, führt aber, durch das hohe Alter der Fässer, keinesfalls zu einer Ausbildung von starken Holzaromen. Als Digestiv nach dem Essen, während der Mahlzeit oder zur Longdrinkzubereitung wird unser Korn Sie überraschen.

Dortmunds Brennerei

Das fraktionierte Feinbrennen verlangt eine besonders hohe handwerkliche Präzision die Hans-Hermann Krämer als Brennermeister und Destillateur über 30 Jahre lang verbessert hat. Die alte Kornbrennerei von 1906 wurde nach seinen Plänen 1972 mit einem großen Feinbrenngerät ausgestattet. Sie hat ein jährliches Volumen von 300.000 Liter reinem Alkohol erzeugt, mit dem auch andere Likörhersteller und Pharmazeuten bis zum Jahr 2004, dem Ende des Deutschen Branntweinmonopols, versorgt wurden.

Das könnte Ihnen auch gefallen: